WEIHNACHTSMARKT UND ADVENTSBRäUCHE IM BALTIKUM

5-TäGIGE REISE  MIT TRAVELHOUSE NACH TALLINN.

02. – 06. Dezember 2020, Reiseleitung: Karsten Ratzke, Königstein

Weihnachtsmarkt in Tallinn
Wie schon in den vergangenen Jahren wird der Reiseveranstalter Travelhouse auch in diesem Jahr eine Reise zum Thema „Advent und Weihnachten“ anbieten und lädt Sie ein, Tallinn, die estnische Hauptstadt zu besuchen. Tallinn ist die Stadt das Baltikums, die sich noch ihren ganz besonderen, mittelalterlichen Charme bewahrt hat. Die von der UNESCO als Weltkulturerbe geschützte Altstadt wird noch von einer intakten mittelalterlichen Stadtmauer umgeben und die Plätze innerhalb der Wehranlage versetzen in eine längst vergangene Zeit. Mitten in der Altstadt findet man den bunten und sehr stimmungsvollen Weihnachtsmarkt, den die Reisegruppe während der Reise immer wieder besuchen wird. Doch nicht nur das mittelalterliche Tallinn wird im Interesse des Programm stehen. Tallinn gehört zu den modernen und aufstrebenden Zentren des Baltikums und hat viel mehr zu bieten, als eine mittelalterliche Vergangenheit. Hier erwarten Sie einige Überraschungen. Ausflüge in die nähere Umgebung führen in einen der schönsten Nationalparks des Landes. Kulinarisch erwartet Sie eine bunte Mischung aus traditionellen und modernen Speisen. Die Abende werden mit unterschiedlichen Konzerten ausgefüllt werden, wobei der komplette Spielplan hierzu bei Drucklegung des Programms noch nicht feststeht.


zum Vergrößern der Bilder anklicken


REISEVERLAUF

  • 1. Tag: Mi. 02.12.2020 – Treffen der Teilnehmer am Morgen in Frankfurt am Flughafen. Von hier aus gemeinsamer Flug nach Tallinn. Nach der Ankunft werden Sie von der örtlichen Reiseleitung begrüßt und es erfolgt der Transfer zum Hotel, das in Laufweite zur Altstadt im Hafen von Tallinn liegt und eine gute Ausgangsbasis für die Besichtigungen der nächsten Tage bildet.
    Schon am Nachmittag unternehmen wir einen ersten Bummel durch die nahe gelegene Altstadt und erleben hier auch zum ersten mal den Weihnachtsmarkt, der malerisch rund um das Rathaus aufgebaut wird und auf dem handwerkliche Produkte aus dem gesamten Baltikum angeboten werden. Selbstverständlich kommt im Angebot das leibliche Wohl nicht zu kurz. Ziel ist für heute aber die Ratsapotheke, eine der ältesten in Europa, in der wir eine kleine Willkommens-Überraschung für Sie vorgesehen haben. Über den Weihnachtsmarkt bummeln wir später zum einem Restaurant im neuen „In-Viertel“ Rotermann, wo das Abendessen eingenommen wird. Von hier aus geht es später zu Fuß zurück zum Hotel.

  • 2. Tag: Do. 03.12.2020 – Vormittags Bummel durch die mittelalterliche Altstadt von Tallinn, deren Gebäude größtenteils aus dem 13. bis 15. Jh. stammen. Rundgang durch die mittelalterliche Altstadt (UNESCOWelterbe) von den Wehranlagen zum Domberg mit dem Schloss, der russisch-orthodoxen Alexander-Newski-Kathedrale und dem Dom. Wahlweise verbinden das „Lange Bein“ und „Kurze Bein“ die Ober– und die Unterstadt. Besichtigung der Heilig-Geist-Kirche mit dem Altar des Lübecker Malers und Holzschnitzers Bernt Nolte und der Domkirche. Der berühmte Pulverturm „Kiek-in-die-Kök“ aus dem 15. Jh. ist im ganzen Baltikum bekannt. Imposant ist das Schloss Tompea, das heute Sitz des Präsidenten ist. Am frühen Nachmittag stellen wir zum ersten mal das Thema Advent– und Weihnachten in das Zentrum des Programms. Wir besuchen eine Werkstadt und erstellen eine traditionelle Weihnachtskerze. Der restliche Nachmittag steht für die Vorbereitung auf das Abendprogramm zur freien Verfügung. Ein frühes Abendessen eröffnet den Abend. Später geht es in das wunderschöne Opernhaus von Tallinn, wo wir eine Aufführung der Oper „La Traviata“ genießen werden. Später geht es zu Fuß zurück zum Hotel.

  • 3. Tag: Fr. 04.12.2020 – Der bekannteste und größte Nationalpark Estlands, Laahemaa (auf deutsch „Land der Buchten“) ist auch im Winter ein Erlebnis und wird am Vormittag besucht. Je nach Wetterverhältnissen erfolgt eine längere oder kürzere Wanderung durch die einsamen Wälder, Moore und zerklüfteten Buchten, die den Park ausmachen. Ein Besuch in Estlands schönstem Gutshof Palmse rundet den Eindruck vom Nationalpark ab. Das traditionelle Mittagessen wird im Gutshof Vihula eingenommen. Auf dem Rückweg nach Tallinn folgt am frühen Nachmittag der Besuch des Gutshofs Vihula, wo wir in der gleichnamigen Wodka-Destillerie eine Verkostung genießen werden. Das Abendessen wird heute in einem Restaurant im angesagten Künstlerviertel Telliskivi eingenommen. Zahlreiche Boutiquen und Galerien laden hier zu einer Erkundungstour ein.

  • 4. Tag: Sa. 05.12.2020 – Es geht es Estnischen Freilichtmuseum Rocca al Mare, das im Winter nur samstags geöffnet ist. Hier erhalten wir einen Eindruck vom Familien im vom 18. bis 20. Jh. Mit unterschiedlich großen Vermögen und unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern gelebt und die Adventszeit verbracht haben. Das Schloss Kadriorg, das in einem der Villenviertel von Tallinn liegt, wurde 1718 vom russischen Zar Peter I. als Sommerresidenz erbaut. Seine Barockarchitektur gehört zu den schönsten in Nordeuropa. Für den weiteren Nachmittag ist noch eine kleine Überraschung vorgesehen, bevor - nach einem letzten Bummel über den Weihnachtsmarkt - das heutige Abendessen im Hotel eingenommen wird.

  • 5. Tag: So. 06.12.2020 – Heute steht der Vormittag für individuelle Aktivitäten zur freien Verfügung. Als letzten Programmpunkt der Reise werden wir am frühen Nachmittag das KGB Museum besuchen, das im Hotel SOKOS untergebracht wird. Dieses Hotel gab es schon vor dem Fall der Mauer und hier wurden alle westlichen Gäste untergebracht. Das gesamte Haus war mit versteckten Mikrofonen ausgestattet und heute gibt das Museum einen besonderen Einblick in diese besondere Geschichte Estands. Später geht es zurück zum Flughafen und es erfolgt der Rückflug nach Frankfurt, das am frühen Abend erreicht wird

Alle Gruppentransfers, Eintrittsgelder und Führungen, Reiseliteratur und die Begleitung durch Karsten Ratzke und einen deutschsprachigen, örtlicher Reiseleiter sind im Preis inklusive. 
Details können Sie der Reisebroschüre entnehmen.

Interesse geweckt? Dann direkt Details im Info-Flyer nachlesen und Plätze sichern.

Nähere Informationen erhalten Sie auch direkt beim Reiseveranstalter TRAVELHOUSE, Herrn Ratzke in Königstein im Taunus.

Telefon (0 61 74) 2 20 29, E-Mail: info@remove-this.travel-house.de
www.travel-house.de

Informations-Flyer "Tallinn".
Flyer download »

 



REISEBERICHTE