SRI LANKA – BESUCH IN BUDDHAS GARTEN

DIE REISE FüR PFLANZEN- UND KULTURBEGEISTERTE GEHT DIESES MAL NACH SRI LANKA.

19. Januar – 03. Februar 2023

Im Januar 2023 geht die Löwer-Reise in Kooperation mit dem Reiseveranstalter Travelhouse erstmals nach Sri Lanka. Gustav Löwer begleitet die Reisegruppe.


zum Vergrößern der Bilder anklicken


REISEVERLAUF

  • 1. Tag: Die Teilnehmer treffen sich am Vormittag am Flughafen Frankfurt zum Flug nach Colombo. Ihre LöWER-Reisebegleitung wird Sie am Flughafen erwarten und ist Ihnen behilflich.
     
  • 2. Tag: Nach Ankunft am Morgen Begrüßung durch örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung. Überlandfahrt nach Habarana. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
     
  • 3. Tag: Besuch einer der früheren Hauptstädte des Landes Anuradhapura und Erkundung der Ruinen und Tempel. Weiter nach Mihintale, Ausgangspunkt für die Verbreitung des Buddhismus auf Sri Lanka.
     
  • 4. Tag: Besichtigung des UNESCO-Weltkulturerbe Sigiriya auch Löwenfelsen genannt mit einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Landes: die Felsen-Fresken der berühmten Wolkenmädchen. Danach Besuch der einstigen Hauptstadt und nun Ruinenstadt Polonnaruwa.
     
  • 5. Tag: Heute geht es in eine der heiligsten Städte Sri Lankas, Dambulla. Prachtvolle Höhlen bilden dort einen einzigartigen Tempel. Durch unseren sehr frühen Besuch können wir an den Gebeten der Mönche teilnehmen. Am Nachmittag Ausflug in den Garten des Klosters Aukana dort befindet sich eine imposante 14 Meter hohe und aus nur einem Stück gehauene Buddhafigur.
     
  • 6. Tag: Auf dem Weg nach Kandy Besichtigung der Höhlentempel von Aluvihara. Hier befinden sich die einzigen vollständig erhaltenen Originaltexte des Tipitaka. Am Abend Besuch der Tempelzeremonie in Kandy.
     
  • 7. Tag: Ganztägige Besichtigung in Kandy, die mit den Tempeln von Lankatilaka und Gadaladeniya beginnen. Später Besuch des Botanischen Gartens von Peradeniya. 
     
  • 8. Tag: Fahrt durch Palmen-, Tee- und Gewürzplantagen, von denen wir einige besuchen, zur alten Kolonialstadt Nuwara Eliya.
     
  • 9. Tag: Ausflug zum Horton-Plains-Nationalpark. Die Hochebene mit Nebelwald, Feuchtwiesen und Baumfarnen ist Heimat vieler endemischer Vogelarten, Schakalen und Leoparden. Kurze Wanderung zu den Baker‘s Falls und nach Land‘s End, einem Steilabbruch von rund 1000 m Höhe.
     
  • 10. Tag: Fahrt durch saftig grüne Landschaft nach Ella zu den gleichnamigen Wasserfällen. Weiter zum Wallfahrtsort Kataragama. Von hier aus geht es nach Tissamaharama zur Übernachtung.
     
  • 11. Tag: Am frühen Morgen erfolgt ein Ausflug mit Geländewagen in den Yala Nationalpark, wo mit etwas Glück viele Tiere wie Elefanten, Antilopen oder Leoparden gesehen werden können. Am Nachmittag werden wir Kataragama mit Tuk Tuks besichtigen.
     
  • 12. Tag: Der Tag beginnt mit einem Ausflug in den nahen Buduruwagala Nationalpark, der für seine einzigartigen Felsmalereien bekannt ist. Weiter ist der Park für seinen Vogelreichtum bekannt und zur Reisezeit sollten z. B. zahlreiche Flamingos zu beobachten sein. Am Nachmittag Fahrt entlang der Südküste zuerst zum Tempel von Mulkirigala, vorbei an den Stelzenfi-schern von Weligama, nach Galle, einer der größten Städte des Inselstaates zur Übernachtung.
     
  • 13. Tag: oder Am Vormittag Stadtbesichtigung in Galle. Besuch des alten holländischen Viertels mit Kirchen, typischen holländischen Häusern und dem Fort mit Hafen. Galle war eine der wichtigsten Kolonialstädte des früheren Ceylons und man spürt den Charme der Vergangenheit überall in der Stadt. Weiterfahrt nach Colombo, wo eine kurze Stadtrundfahrt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der ceyloniesichen Hauptstadt zeigt. Anschließend Weiterfahrt zum Strandhotel in Negombo.
     
  • 14. und 15 Tag: Die Zeit steht an den wunderschönen Stränden Sri Lankas zur Erholung zur freien Verfügung.
     
  • 16. Tag – Fr. 03.02:  Am frühen Morgen Fahrt zum Flughafen in Colombo zum Rückflug über Zürich nach Frankfurt, das am Abend erreicht wird.
     

Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Alle Gruppentransfers, Eintrittsgelder und Führungen, Reiseliteratur und die Begleitung durch Gustav Löwer und einen deutschsprachigen, örtlicher Reiseleiter sind im Preis inklusive. Übernachtet wird in 4-Sterne-Hotels (landestypische Kategorie) mit Halbpension. Details können Sie unserer Reisebroschüre entnehmen. 

Interesse geweckt? Dann direkt Details im Info-Flyer nachlesen und Plätze sichern.

Nähere Informationen erhalten Sie auch direkt beim Reiseveranstalter TRAVELHOUSE, Herrn Ratzke in Königstein im Taunus.

Telefon (0 61 74) 2 20 29, E-Mail: info@remove-this.travel-house.de
www.travel-house.de

Informations-Flyer "Sri Lanka".
Flyer download »



REISEBERICHTE