TROPISCHER SCHMETTERLINGSGARTEN

AB 30. JULI:
NUR IN UNSERER GäRTNEREI IN GOLDBACH

FERIENTIPP: Besuchen Sie unseren großen Schmetterlingsgarten mit lebenden Schmetterlingen! 

Bestaunen Sie das Leben der Schmetterlinge in unserem einmaligen Tropenhaus mit exotischen Pflanzen, Teich und Bachlauf. Ganz besonders beeindruckend ist immer wieder der Atlasspinner. Der aus Südostasien stammende Schmetterling gehört zu den Größten seiner Art und kann eine Flügelspannweite von bis zu 25 cm erreichen.

 

 


Zum Vergrößern Bilder anklicken.


Die Gärtnerei Löwer bietet durch ihre Räumlichkeiten, ihre Pflanzenvielfalt und natürlich den klimatischen Bedingungen die idealen Vorraussetzungen für einen Schmetterlingsgarten. Gemeinsam mit „Das verrückte Linderlabor“, welche sich naturwissenschaftliche Früherziehung zum Ziel gesetzt hat,  ist es gelungen, ein farbenprächtiges und mit vielen Falterarten gefülltes Schmetterlingsparadies zu errichten. 

Es gibt viel Wissenswertes und Informatives für Kinder und Erwachsene über die Schmetterlinge zu erfahren. So sind viele Puppen im Puppenhaus und Raupen an ihren Futterpflanzen zu bestaunen. 

Der Lebenszyklus des Schmetterlings wird darüber hinaus anschaulich an Infotafeln erklärt.

Alle Schmetterlinge stammen aus Zuchten und werden von renommierten Züchtern aus den Niederlanden und seriösen Hobbyzüchtern als Puppen geliefert.

Die Schmetterlinge leben nur ca. 2–4 Wochen. In dieser Zeit paaren sich die Insekten und legen Eier auf die Futterpflanze der später schlüpfenden Raupen. Nach bis zu 5 Häutungen verpuppen sich die Raupen und verbringen 2-6 Wochen im Puppenstadium. In dieser Zeit findet die faszinierende Umwandlung zum Schmetterling, auch „Metamorphose“ genannt, statt!

Wenn diese Verwandlung abgeschlossen ist, schlüpft der fertige Schmetterling aus der Puppe und der Zyklus beginnt von Neuen.

Gerne dürfen Sie in unserem Schmetterlingsgarten fotografieren und filmen. Wir bitten Sie nur, das Blitzlicht auszuschalten, da die empfindlichen Sehorgane der Schmetterlinge sonst überreizt werden und “geblitzte” Puppen erst gar nicht mehr schlüpfen!

Beim Besuch unserer Schmetterlingsausstellung informieren wir Sie persönlich und durch Infotafeln über das Leben und die Entwicklung der Schmetterlinge.

Folgende Schmetterlinge sind bei uns zu finden:

  • Attacus atlas -Atlasspinner
  • Caligo atreus - Bananenfalter
  • Caligo memnon - Bananenfalter
  • Cethosia cyane – Leoparden Flügler
  • Consul fabius -  Tigerblatt Danaus plexippus - Monarchfalter
  • Dryas julia - Fackel
  • Eryphanis polexena – Bambusfalter
  • Graphium agamemnon – Grünes Dreieck
  • Hamadrya feronia – Blaufrauer Cracker
  • Hebomoia glaucippe – Großer Aurorafalter
  • Heliconius charitonias - Zebrafalter
  • Heliconius melphomene – Postbote
  • Hypolimnas bolina- Gewöhnliche Eierfliege
  • Hypna clemestra – Marmoriertes Blatt
  • Idee leuconoe – Weiße Baumnymphe
  • Kallima inachus – Indisches Blatt
  • Miscelia cyaniris – Blaue Welle
  • Morpho peleides - Himmelsfalter
  • Pachliopta kotzebeau – Kleine Fledermaus
  • Papilio crespontes - Großer Schwalbenschwanz
  • Papilio demoleus – Karierter Schwalbenschwanz
  • Papilio memnon – Großer Mormone
  • Papilio palinurus – Smaragdgrüner Schwalbenschwanz
  • Papilio rumanzovia – Scharlachrote Mormone
  • Papilio thoas – Königs- Schwalbenschwanz
  • Parthenos sylvia – Blauer Segler
  • Samia ricini - Götterbaumspinner
  • Siproeta stelenes - Malachitfalter 
  • Tithorea harmonia – Harmonia Tiger

Bitte beachten Sie die aktuell gültigen Regeln aufgrund der Corona-Pandemie.
Wichtige Schutzmaßnahmen ansehen